Dank unseres Vereinsmitglieds Sven, haben wir nun wunderschöne BagTags!

Was sind BagTags

BagTags sind vereinsinterne Schilder für jedes Mitglied mit einer Zahl darauf. Die Zahl zeigt an, wie gut in etwa eine Person im Vergleich ist. Je niedriger die Zahl, desto besser. Allerdings behält man eine Nummer nicht dauerhaft, sondern es wird regelmäßig darum gespielt. Entweder durch Turniere oder durch eine Herausforderung unter einander. So kann z.B. die Person mit der Nummer 8, die Person mit der Nummer 6 herausfordern und bei einer besseren Runde die BagTags tauschen.

BagTag-Regeln

  1. Das BagTag muss jederzeit sichtbar mitgeführt werden (z.B. an Tasche, Cart, Rucksack etc.).
  2. Die höhere Nummer fordert heraus, die nierigere Nummer muss die Herausforderung annehmen, außer:
    • a) es wurde bereits an diesem Tag durch dieselbe höhere Nummer herausgefordert.
    • b) es wurden bereits insgesamt drei Herausforderungen an diesem Tage ausgesprochen.
    • c) die Person hat keine Zeit um die Herausforderung anzunehmen.
  3. Eine Revanche muss am selben Tag nicht angenommen werden, kann es jedoch.
  4. Bei Gleichstand gilt die Herausforderung als verteidigt.
  5. Bei Ausscheiden aus dem Verein (durch Kündigung oder Ausschluss) ist das BagTag unverzüglich an den Verein zurück zu geben. Gleiches gilt bei Abwesenheit von länger als drei Monaten.
  6. Der Verlust eines BagTags ist unverzüglich dem Vorstand zu melden.
  7. Der Spaß steht jederzeit im Mittelpunkt!
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner